Deckgläser für die Mikroskopie


Beispiel Deckgläser
 
 
Beispiel Deckgläser
 
 
Beispiel Deckgläser
 
 

KNITTEL Deckgläser werden von uns aus reinweißem, Borosilikatglas (D263), der hydrolytischen Beständigkeit Klasse 1 zugeschnitten, sortiert und verpackt. Dieses ultradünne Glas wird weltweit ausschließlich von 2 Spezialglasherstellern in aufwendigen „Down-Draw“- Ziehverfahren mittels Platindüsen, blasen- und schlierenfrei hergestellt. Die „dünnen Glasfolien“ unterliegen sowohl bezüglich Ihrer chemischen Zusammensetzung als auch Ihrer Glasstärken laufenden Qualitätskontrollen beim Hersteller.
Durch konsequente Weiterentwicklung und Automatisierung unserer Verarbeitungs- und Schneidtechniken erzielen wir beim Zuschnitt die optimale Maßhaltigkeit. Unsere Deckgläser entsprechen der Norm ISO 8255/1, sind gebrauchsfertig und können sofort eingesetzt werden. Zur Vermeidung der Klebeneigung, besonders bei plan aufeinander gestapelten Deckgläsern werden diese von uns mit feinstem Glasmehl bestäubt.

KNITTEL Deckgläser sind standardmäßig in sechsundzwanzig verschiedenen quadratischen oder rechtwinkligen Abmessungen und bis zu sieben Glasstärken lieferbar. Spezialdeckgläser für den Einsatz an Eindeckautomaten, runde Deckgläser und Sonderabmessungen gehören ebenfalls zum Produktionsprogramm von KNITTEL.

 Gesamtübersicht aller Deckglasprodukte
 Weitere technische Informationen
 CE-Konfirmitätserklärung