für Mikroskopie

Wie alles begann

Das Unternehmen Waldemar Knittel Glasbearbeitungs GmbH wurde 1987 durch Herrn Waldemar Knittel in Braunschweig gegründet. Erklärtes Ziel ist es, Objektträger und Deckgläser höchster Qualität als beständige, hochwertige Träger- und Eindeck-Materialien für die

  • Mikroskopie
  • Laboranalytik
  • Histologie
  • Zytologie
  • Biologie
  • Geologie u. a.

zu produzieren und selbst zu vermarkten.Mit Unternehmergeist, Mut und langjähriger praktischer Erfahrung formte Herr Waldemar Knittel aus den einfachen Anfängen, ein zukunftweisendes, weltweit bekanntes Unternehmen, das gegenwärtig mit mehr als 100 Mitarbeitern an drei Standorten fertigt und heute mehr als 400 Mio. Objektträger und Deckgläser pro Jahr ausliefert. Der Vertrieb erfolgt weltweit ausschließlich über ausgesuchte und qualifizierte Labor- und Fachhändler mit starker Ausrichtung auf unser Unternehmen und unsere Produkte.

Die Herausforderung

Der Markt verlangt nach Produkten und Dienstleistungen, die dem jeweiligen Stand der Technik und den Bedürfnissen der Kunden angepasst sind. Unser Ziel ist es, qualitativ bessere Produkte zu attraktiveren Preisen anzubieten. Deshalb setzen wir uns kontinuierlich neue Ziele, sowohl in bezug auf die Qualität als auch auf kostengünstige Produktion.

Unser Qualitätsbewusstsein

Unsere Leistung erfüllt die Kundenanforderung, wenn sie der vom Kunden gewünschten Qualität entspricht, denn Qualität ist die ständige Übereinstimmung mit den Erwartungen unserer Kunden. Qualität bedeutet aber auch die Einhaltung von vereinbarten Standards.

Bei den meisten unserer Produkte handelt es sich um Standardprodukte, hergestellt nach strengen Qualitätsrichtlinien in unseren gemäß DIN EN ISO 9001:2000 zertifizierten Serienfertigungen. Normen konforme Abmessungen, nachgewiesene physikalische- und chemische Eigenschaften oder aber Sonderanfertigungen sowohl bei Objektträgern als auch Deckgläsern, nach Ihren Vorgaben bzw. kundenindividuellen Verpackungen sind tägliche Praxis.

Unser Unternehmen hat sich den neuen Herausforderungen des erweiterten EU-Marktes gestellt und kann Ihnen auf Wunsch unsere Objektträger und Deckgläser auch mit CE- Kennzeichnung als IVD, gemäß 98/79 EG Richtlinie, liefern.

Innovationen & Synergien

Der Erfolg unseres Unternehmens wird durch innovative Produkte und Ideen dauerhaft gesichert. Wir benötigen dazu, außer den technischen und organisatorischen Voraussetzungen, aber vor allem das gesamte Know-how unserer Mitarbeiter.

Synergieeffekte aus der technischen Kompetenz unserer Abteilung für Maschinenbau in Bielefeld (Maschinenbau), die u. a. Roboter- und Handling-Systeme für die Glasindustrie, Glasbearbeitungsmaschinen und Fertigungsstraßen liefert, sowie unsere langjährigen eigenen Fertigungserfahrungen tragen dazu bei, dass neue Produkte und kostengünstigere Verfahren ausschließlich innerhalb unseres Unternehmens weiterentwickelt werden und so wesentlich zur Zukunftssicherung, Kostenoptimierung und Modernisierung beitragen.